Kontaktlinsen für Aachen

Kein Auge ist wie das andere!

detail-img Modernste computerunterstützte Geräte und langjährige Erfahrung zur optimalen Anpassung aller Arten von Kontaktlinsen
Kontaktlinsen sind eine sehr komfortable und bei richtiger Benutzung auch sehr sichere Sehhilfe für jede Art von Fehlsichtigkeit. Kurz-, Weit-, Alterssichtigkeit, mit oder ohne Astigmatismus, alles lässt sich korrigieren, ohne dass Sie eine Brille tragen müssen.

Kein Auge ist wie das andere!
Im Gegensatz zu einer Brille werden Kontaktlinsen direkt auf dem Auge getragen. Da kein Auge dem anderen in Bezug auf Form, Menge und Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit und den Bedarf an Sauerstoff gleicht, muss für jeden Kontaktlinsenträger individuell genau die Kontaktlinse ausgesucht werden, die optimal zum Auge, zu den Tragebedingungen und den Sehanforderungen passt.

Wenn dies unterbleibt, können schwere und bleibende Schädigungen der Augen die Folge sein.

Ein subjektiv empfundener guter Tragekomfort alleine bedeutet nicht, dass eine Kontaktlinse wirklich verträglich ist.

Perfekte, transparente Anpassung zu Ihrer Sicherheit
Um dies zu vermeiden, wird bei uns nichts dem Zufall überlassen. In einem ausführlichen Vorgespräch werden Ihre Wünsche und Vorstellungen im Vordergrund stehen, bei einer gründlichen Sehschärfen- und Augenglasbestimmung wird der aktuelle Korrektionsbedarf ermittelt.

Es folgt eine topometrische Vermessung der Hornhaut mit etwa 20 000 Messpunkten. Das dauert dank modernster Technik nur wenige Sekunden und liefert die Basis für eine optimale Passform der Kontaktlinse auf Ihrem Auge.

Ihre Augen stehen im Mittelpunkt
Bei der folgenden hornhautmikroskopischen Untersuchung des vorderen Augenabschnittes werden alle relevanten Details zum Zeitpunkt der Anpassung mit Unterstützung modernster Videotechnik dokumentiert und gespeichert. So kann bei jeder folgenden Nachkontrolle sehr genau beobachtet werden, ob durch das Tragen der Kontaktlinsen Veränderungen eingetreten sind und die entsprechenden Gegenmaßnahmen werden ergriffen.

Sicherer kann Kontaktlinsentragen nicht sein!
Dadurch wird sicher gestellt, dass Sie nur kontaktlinsen erhalten, die Sie auch ohne Bedenken tragen können. Davon können Sie sich auch selbst überzeugen. So haben Sie Ihre Augen noch nie gesehen.

Individuelle Betreuung

Brillen-Demmer gibt Ihnen kompetente Beratung im Bereich Kontaktlinsen

Aus der großen Vielfalt das Richtige für Ihre Augen
Wir passen alle am Markt erhältlichen Arten von Kontaktlinsen von allen namhaften Herstellern an.

Das sind im Wesentlichen:

Weiche (hydrophile) Kontaktlinsen
Hierbei unterscheidet man zwischen den konventionellen so genannten Jahres-Kontaktlinsen mit einer Lebensdauer von maximal 18 Monaten und Austauschsystemen, die nach festgelegten Zeiten durch neue ersetzt werden.

Zu den häufigsten Vertretern gehören:

Eintages-Kontaktlinsen
Das sind Kontaktlinsen, die nach einmaliger Benutzung entsorgt werden. Das bedeutet nicht, dass es sich hierbei um Produkte niederer Qualität handelt, sie sind lediglich für diesen Einsatz optimiert und bieten als Vorteile bestmögliche Hygiene und hohen Komfort durch den Wegfall der sonst nötigen Pflegemittel. Sie sind in mehreren Ausführungen, auch mit Korrektur von Astigmatismus („Hornhautverkrümmung“) und Alterssichtigkeit verfügbar und sind ideal für Brillenträger, die unregelmäßig oder nur zu bestimmten Gelegenheiten auf die Brille verzichten möchten oder Probleme mit der Verträglichkeit von Pflegemitteln haben.

Monats- und 2-Wochen-Kontaktlinsen
Diese Linsen stellen in der Regel den besten Kompromiss zwischen hygienischer Sicherheit durch kurze Austauschzyklen und der nötigen Vielfalt an Materialien und Geometrien dar. Die allermeisten Innovationen der letzten Jahre haben auf diesem Gebiet stattgefunden, was zu vorher undenkbaren Möglichkeiten geführt hat. Die modernsten Materialien, teilweise mit einer Sauerstoffdurchlässigkeit, die der von formstabilen Kontaktlinsen in nichts nachsteht, und höchstem Tragekomfort sind hier zu finden.

Formstabile oder harte Kontaktlinsen
Formstabile Kontaktlinsen zeichnen sich durch eine hohe Langzeitverträglichkeit und vielfältige Einsatzmöglichkeiten aus. Durch die geringere Abdeckung und die verwendeten Materialien ist eine besonders gute Sauerstoffversorgung des Auges gewährleistet.

Auch hier gab es in letzter Zeit einige Innovationen, von denen zwei besondere Erwähnung verdienen:

natural fit – Maßkonfektion für Ihr Auge
Perfekt wie ein Maßanzug sitzt die neue Komfort-Kontaktlinse natural fit auf dem Auge. Individuell auf Basis der bereits erwähnten topometrischen Messung in nanometrischer Perfektion angefertigt und mit einer bisher einzigartigen optischen Zone von nahezu 100 Prozent. Das Ergebnis ist eine Sehhilfe, die so individuell wie ein Fingerabdruck ist und dadurch einen optimalen Komfort bietet. Die formstabile Komfort-Kontaktlinse natural fit vereint erstmals die Vorteile aller bisherigen Systeme. Sie trägt sich genauso gut wie die als angenehm empfundenen weichen Kontaktlinsen. Und sie bietet gleichzeitig die exzellente Optik und Langzeitverträglichkeit formstabiler Kontaktlinsen.

Kein Traum: Die orthokeratologische Kontaktlinse DreamLens korrigiert Kurzsichtigkeit über Nacht

Die innovative orthokeratologische Kontaktlinse DreamLens von MPG&E korrigiert Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung während des Schlafs. Mindestens 16 Stunden kann der Anwender am nächsten Tag ohne Sehhilfe scharf sehen.

Eine unabhängige wissenschaftliche Studie* bestätigt die Unbedenklichkeit des MPG&E-Produkts DreamLens.

Unter Orthokeratologie (griechisch: ortho = gerade, kerat = Hornhaut) versteht man die Modellierung der Hornhaut mittels spezieller Kontaktlinsen, die nur in der Nacht getragen werden. Durch die Wirkung hydrostatischer Kräfte über etwa sechs Stunden ist es möglich, Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung zu korrigieren. Nach dem Ende der Behandlung kehrt die Hornhaut innerhalb von etwa drei Tagen in ihren ursprünglichen Zustand zurück. DreamLens ist für alle Menschen geeignet, deren Kurzsichtigkeit -4,5 Dioptrien nicht überschreitet. Das trifft auf etwa 75 Prozent aller Kurzsichtigen zu.

Hier finden Sie die häufigsten Fragen & Antworten zu DreamLens:
PDF-Download: Fragen & Antworten zu Dream-Lens

* Berke / Bruckmann: „Auswirkungen der Orthokeratologie auf Hornhaut und Intraokulardruck“. Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie, Adam Karrillon-Str. 32, 55118 Mainz, info@wvao.org

Mo - Fr. 09:00 Uhr - 18:30 Uhr | Sa. 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Brillen-Demmer GmbH · Kapuzinergraben 9 · 52062 Aachen